1. Startseite
  2. Bayern
  3. Der Zug der Zukunft lässt Schwaben links liegen

12.05.2006

Der Zug der Zukunft lässt Schwaben links liegen

Von der Erkenntnis bis zur Umsetzung war es ein langer Weg. "Eine direkte Eisenbahn zwischen den zwei größten Städten des Landes" sei das "erste und nächste Bedürfnis" und "hätte der naturgemäße Anfang des ganzen Eisenbahnsystems sein sollen", schrieb Freiherr Ludwig von Brück am 14. Mai 1863 in einem Memorandum an den "allerdurchlauchtigsten großmächtigsten allergnädigsten Koenig und Herrn" Maximilian II. Fast auf den Tag genau 143 Jahre später wird der Wunsch aus den Pioniertagen der Eisenbahn an diesem Samstag Wirklichkeit.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Raupe.tif
Große Wachsmotte

Raupe frisst Plastik - das Müllproblem wird sie aber nicht lösen

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket