Newsticker

Lokale Ausnahmen von der Maskenpflicht für Grundschüler müssen in Bayern genehmigt werden
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Einfamilienhaus brennt lichterloh

Unterfranken

18.02.2015

Einfamilienhaus brennt lichterloh

Ein Brand hat in einem Einfamilienhaus im unterfränkischen Riedbach rund 150.000 Euro Schaden angerichtet.

Ein Brand hat in einem Einfamilienhaus im unterfränkischen Riedbach Sachschaden in Höhe von schätzungsweise rund 150 000 Euro verursacht. Drei Männer hätten sich am frühen Mittwochmorgen aus dem brennenden Haus nach draußen flüchten können, berichtete die Polizei. Ein 64 Jahre alter Mann kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Das Feuer sei im oberen Bereich des Hauses ausgebrochen, sagte ein Sprecher. Die genaue Brandursache war zunächst unklar. dpa/lby

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren