Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Erlangen: Mann bei Brand in Sauna schwer verletzt

Erlangen
23.10.2018

Mann bei Brand in Sauna schwer verletzt

Bei einem Brand in einer Sauna ist ein 77-Jähriger in Erlangen schwer verletzt worden.
Foto: Ralf Lienert (Symbolfoto)

Beim Einheizen einer Sauna kommt es zur Verpuffung. Ein 77-Jähriger wird schwer verletzt.

Beim Brand einer privaten Sauna in Erlangen ist ein 77 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte, wollte der Mann am Vorabend den Ofen in seiner Sauna anheizen und dabei kam es zu einer Verpuffung.

Der 77-Jährige wurde in eine Klinik gebracht, Lebensgefahr bestehe aber nicht. Zuerst hatte Nordbayern.de über den Brand berichtet. Die Sauna war im Anbau des Wohnhauses des Mannes untergebracht. Es entstand ein Schaden von mehr als 20.000 Euro. (dpa)

Die Diskussion ist geschlossen.