Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Erneuter Stromausfall in Regensburg

Regensburg

23.11.2018

Erneuter Stromausfall in Regensburg

In Regensburg kam es am Freitagmorgen erneut zu einem Stromausfall.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Mehrere Kabelfehler sollen die Ursache für einen erneuten Stromausfall am Freitagmorgen in Regensburg sein. Bereits vor einer Woche gab es einen ähnlichen Fall.

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ist am Freitagmorgen in Teilen Regensburgs der Strom ausgefallen. Betroffen waren davon rund 1700 Haushalte, wie ein Sprecher der Regensburger Energie- und Wasserversorgung (Rewag) mitteilte.

Rewag untersucht Zusammenhang mit anderem Stromausfall

Als Ursache hat der Energieversorger mehrere Kabelfehler ausgemacht. Im Laufe des Vormittags sollten alle Bewohner in den betroffenen Haushalten wieder mit Strom versorgt werden.

Bereits vor einer Woche war im Norden der Stadt frühmorgens der Strom ausgefallen. Rund 1000 Haushalte waren betroffen. Ursache war ebenfalls ein Kabelfehler. Ob es einen Zusammenhang mit dem Ausfall am Freitag gebe, sei bislang noch unklar, sagte der Rewag-Sprecher. Dies solle nun aber genau untersucht werden. (dpa/lby)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren