Newsticker
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer für mehr Freiheiten schon nach erster AstraZeneca-Dosis
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. Mittelfranken: Mann muss nach Angriff mit Metallstange in U-Haft

Mittelfranken
03.08.2019

Mann muss nach Angriff mit Metallstange in U-Haft

Nach der Attacke am Donnerstag hatten Polizisten dem 39-Jährigen in den Oberschenkel geschossen, weil er sie ebenfalls bedroht haben soll.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Im Landkreis Roth soll ein 39-Jähriger seinen Vermieter mit einer Metallstange angegriffen haben. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft.

Nach dem Angriff mit einer Metallstange auf seinen Vermieter in Hilpoltstein (Landkreis Roth) hat ein Richter gegen den mutmaßlichen Täter einen Haftbefehl erlassen. Dem 39-Jährigen werde versuchter Totschlag vorgeworfen, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Mann kam in ein Gefängnis. Er soll mit der Stange auf seinen 70 Jahre alten Vermieter eingeschlagen und ihn schwer verletzt haben.

Nach der Attacke am Donnerstag hatten Polizisten dem 39-Jährigen in den Oberschenkel geschossen, weil er die Beamten mit der Metallstange bedroht haben soll. Er wurde dabei schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. (dpa/lby)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren