Newsticker
RKI meldet Sieben-Tage-Inzidenz von 17,5 und 2097 Neuinfektionen innerhalb eines Tages
  1. Startseite
  2. Bayern
  3. München: Kinder erleiden Verbrennungen und Rauchgasvergiftungen bei Brand

München
27.06.2016

Kinder erleiden Verbrennungen und Rauchgasvergiftungen bei Brand

Leichte Verbrennungen an Armen und Beinen sowie eine Rauchgasvergiftung: Zwei Kinder kamen am gestrigen Sonntag bei einem Wohnungsbrand in München zu Schaden.

Zimmerbrand mit zwei verletzten Kindern: Am gestrigen Sonntag kam es zu einem Zimmerbrand in einer Wohnung in Neuperlach. Dabei verbrachte die dort wohnende Familie zuvor einen Abend mit Freunden, die zum Fußballschauen vorbeigekommen waren.

Die Besucher brachten ihre beiden Kinder bereits Stunden zuvor in der Gastwohnung zu Bett, als die Erwachsenen gegen 00.50 Uhr eine Rauchentwicklung aus dem Zimmer bemerkten, in dem die Kinder schliefen. Der Vater holte das Mädchen und den Jungen sofort aus dem Zimmer und löschte das Feuer.

Bei dem Brand zog sich das fünfjährige Mädchen leichte Verbrennungen an Armen und Beinen sowie eine Rauchgasvergiftung zu. Ihr 14 Monate alter Bruder erlitt eine Rauchgasvergiftung. Beide kamen zur Versorgung in ein Krankenhaus.

Der Brandschaden beträgt mehrere zehntausend Euro. Die Polizei ermittelt bezüglich der Brandursache. AZ/goro

Die Diskussion ist geschlossen.