1. Startseite
  2. Bayern
  3. Zwei Verletzte nach Feuer in Hochhaus in Passau

Niederbayern

18.04.2019

Zwei Verletzte nach Feuer in Hochhaus in Passau

In einem siebenstöckigen Hochhaus in Passau hat es am Mittwochabend gebrannt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

In einem Hochhaus in Passau hat es am Mittwochabend gebrannt. Zwei Menschen wurden dabei verletzt. Einige Spraydosen waren explodiert.

Bei einem Feuer in einem Hochhaus in Passau sind zwei Menschen verletzt worden. Der Brand war am Mittwochabend in einer Wohnung im dritten Stock des Sieben-Geschossers ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Dabei explodierten auch einige Spraydosen, die auf dem Balkon gelagert waren.

Die Feuerwehr rückte mit einem großen Aufgebot an und löschte die Flammen. Sanitäter versorgten die beiden Verletzten. Es entstand ein Sachschaden von rund 120.000 Euro. Zur genauen Brandursache konnten die Behörden noch nichts sagen. (dpa/lby)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren