Newsticker
USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Aislingen: Wagen prallt bei Aislingen gegen mehrere Schilder und brennt

Aislingen
06.09.2021

Wagen prallt bei Aislingen gegen mehrere Schilder und brennt

Die Dillinger Polizei musste zu einem schweren Unfall nach Aislingen.
Foto: Wolfgang Widemann (pol)

Ein Fahranfänger ist vor Aislingen mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Das Auto überfuhr mehrere Schilder und fing dann auch noch Feuer.

Der junge Mann war um 15.50 Uhr auf der Staatsstraße 2028 unterwegs, als er mit seinem Wagen alleinbeteiligt von der Straße rutschte. Dabei überfuhr das Auto mehrere Schilder.

Durch den Aufprall fing der Wagen Feuer. Die Aislinger Feuerwehr musste den Pkw löschen.

Da sich bei der Unfallaufnahme Verdachtsmomente auf die Einnahme von illegalen Substanzen ergaben, musste sich der 18-Jährige ebenfalls einer Blutentnahme unterziehen.

Die Straße war etwa eineinhalb Stunden gesperrt

Am Pkw und Verkehrszeichen entstand ein Sachschaden von etwa 6000 Euro. Die Staatsstraße war im Unfallbereich für etwa eineinhalb Stunden gesperrt. An der Unfallstelle waren insgesamt 30 Kräfte der Feuerwehren Aislingen und Baumgarten im Einsatz. (pol)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.