Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Auftakt in das Arche-Jubeljahr

20.01.2020

Auftakt in das Arche-Jubeljahr

Musik und gute Laune in Dischingen

Drei Musikanten spielten in der Dischinger Arche ohne Unterlass auf Akkordeon, „Ziach“ , Blues-Harp, Keyboard und Gitarre mal im Trio, mal solo quer durch die zurückliegenden Jahrzehnte und immer voller Begeisterung. Inge Grein-Feil von „Freunde schaffen Freude“ dankte den vielen Gästen und den Stars des Nachmittags: Manfred Munz, Martin Schnepf (Oberbechingen) und „Hausmusikuss“ Wolfgang Klaschka (Aalen-Giengen). Die Frage, wie man nach nunmehr 20 Jahren mit sozialen und kulturellen Angeboten zur Pflege eines würdigen, integrativen Miteinanders noch immer ehrenamtliche Freunde an der Seite hat, beantwortete sie selbst: Weil alle in Liebe vom Anliegen der Aktion „Freunde schaffen Freude“ begeistert und überzeugt sind. Was von den Musikern bestätigt wurde, denn Manfred Munz hat mit Beginn des Ruhestands innerhalb von vier Jahren das Ziehharmonikaspiel erlernt und präsentiert flotte Weisen zu Recht mit stolzer Freude. „Das geht nur mit Leidenschaft für das, was man machen will“, kommentierte dies der 70-jährige Martin Schnepf, der Rockmusik genauso gerne spielt wie Country und Volkslieder. Das Publikum ließ sich zu allem entsprechend hinreißen – zum Tanzen, Schunkeln, Mitsingen und frenetisch Beifall zu klatschen. „Nur als Gast“ war Rosemarie Gruner (Dillingen) zugegen, doch spontan gewann sie mit kleinen, sehr witzigen Geschichten allseitige Sympathie.

Am Sonntag, 23. Februar, veranstalten die „Freunde“ „20 Jahre närrisches Miteinander“. Dazu gehört die Teilnahme am Dischinger Gaudiwurm zu Fuß und im Rollstuhl gemeinsam mit der NaBe unter dem Motto „Arche goes Hollywood“. Anfragen unter Telefon 07327/5405. (pm)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren