Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Baumgarten hat ein neues Feuerwehrauto

Einweihung

11.11.2019

Baumgarten hat ein neues Feuerwehrauto

Sie freuten sich über das neue Feuerwehrfahrzeug: (von links) Martin Langenmeier, Kreisbrandmeister Olaf Delau, Feuerwehr-Vorsitzender Stefan Benz, Kommandant Uwe Neidlinger, Kreisbrandrat Frank Schmidt, Bürgermeister Jürgen Kopriva und Klaus Beyrer.
Foto: Horst von Weitershausen

Das Fahrzeug hat gestern den kirchlichen Segen bekommen. Wie der Kreisbrandrat die Investition beurteilt

Kreisbrandrat Frank Schmidt hat bei der Präsentation des neuen Feuerwehrautos in Baumgarten klar den Sinn der Investition herausgestellt. „Ein Feuerwehrfahrzeug wird nie für die jeweilige Ortsfeuerwehr angeschafft, sondern für seine Bürger“, betonte Schmidt. Der Kreisbrandrat lobte die Anschaffung des neuen Einsatzfahrzeugs TSF-W 130 durch die Gemeinde Aislingen für den Ortsteil Baumgarten.

Bürgermeister Jürgen Kopriva dankte den Gemeinderatsmitgliedern, dass sie diese wichtige Anschaffung einstimmig unterstützt haben. Baumgartens Kommandant Uwe Neidlinger wiederum zeigte sich gegenüber dem Gemeinderat und Bürgermeister Kopriva ebenfalls dankbar, dass sie diese Investition in das Feuerwehrwesen von Baumgarten befürwortet haben. Das alte Feuerwehrfahrzeug sei bereits beinahe 50 Jahre alt gewesen.

„Wir haben das Fahrzeug bekommen, das wir bestellt haben“, stellte Uwe Neidlinger fest. Das neue Feuerwehrauto fährt nicht ohne kirchlichen Segen. Den spendete Pfarrer Josef Kühn am gestrigen Sonntag nach einem feierlichen Gottesdienst. (HOW)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren