Newsticker
Kanzlerin Merkel stellt sich hinter Armin Laschets Vorstoß für einen "Brücken-Lockdown"
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Es gibt neue Müllmarken

19.01.2021

Es gibt neue Müllmarken

Was es zu beachten gilt

Alle 73000 Haushalte und Gewerbebetriebe erhalten 2021 einen Gebührenbescheid, dem die neuen Gebührenmarken beigelegt sind. Die Marken für die Restmülltonnen tragen eine rote Querbinde, die für die Biotonnen eine grüne und die für die Papiertonnen eine blaue. Alle Marken sollen sofort nach Erhalt gut sichtbar auf den Deckel der jeweiligen Tonnen geklebt werden. Zu beachten ist, dass die auf der Marke angegebene Literzahl mit dem Tonnenvolumen übereinstimmt. Vermieter sollten die Marken unverzüglich an ihre Mieter weitergeben. Die neuen Gebührenmarken helfen dem AWV, den Tonnenbestand besser zu kontrollieren, so sieht der Müllwerker auf einen Blick, ob die jeweilige Tonne auch angemeldet ist. (pm)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren