Newsticker

Länder wollen Teil-Lockdown bis kurz vor Weihnachten verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Feuerwehr Fristingen hat neue Kommandanten

Versammlung

26.02.2018

Feuerwehr Fristingen hat neue Kommandanten

Die Feuerwehr Fristingen führte Neuwahlen durch. Unser Bild zeigt den Vorstand mit Gästen der Jahresversammlung: (von links) Dietmar Reile, Martin Sager, Alexander Lehmann, Matthias Mesch, Oberbürgermeister Frank Kunz, Stadtbrandmeister Walter Honold, Johann Graf, Michael Ahle, Thomas Sager, Markus Hörbrand und Florian Kitzinger.
Bild: Martin Sager

Matthias Mesch und Florian Kitzinger gewählt

Die Freiwillige Feuerwehr Fristingen hat zwei neue Kommandanten. Gewählt wurden auf der Jahresversammlung der Wehr Matthias Mesch zum Ersten und Florian Kitzinger zum Zweiten Kommandanten.

Erster Vorsitzender Markus Hörbrand begrüßte im Schützenheim Fristingen 50 aktive und passive Mitglieder zur Jahresversammlung sowie mehrere Gäste.

Der noch amtierende Kommandant Michael Ahle berichtete über die Durchführung von insgesamt sieben Einsätzen und Verkehrsregelungen sowie zahlreichen Übungen. Nach den ausführlichen Berichten des Jugendwarts Matthias Mesch, Schriftführer Martin Sager und Kassierer Helmut Link, der von Thomas Sager vertreten wurde, wurde die Vorstandschaft entlastet.

Die Neuwahlen leitete Oberbürgermeister Frank Kunz. Er dankte den beiden noch amtierenden Kommandanten Michael Ahle und Thomas Sager für ihr jahrelanges ehrenamtliches Engagement und überreichte einen Präsentkorb.

Die Neuwahlen brachten folgende Ergebnisse: Neuer Erster Kommandant wurde Matthias Mesch, neuer Zweiter Kommandant Florian Kitzinger. Michael Ahle wurde Zweiter Vorsitzender.

Stadtbrandmeister Walter Honold dankte im Namen der Stadt Dillingen und des Feuerwehrreferenten Dietmar Reile den beiden scheidenden Kommandanten Michael Ahle und Thomas Sager für ihre jahrelange Leistung als ehrenamtliche Kommandanten.

Außerdem ehrte er Michael Ahle mit der Bandspange in Gold für zwölf Jahre Dienst als Kommandant. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren