1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Fit mit Musik beim Vorspiel

12.05.2018

Fit mit Musik beim Vorspiel

„Fit mit Musik“ – das war das Motto der Bächinger Musikschüler.
Bild: Thumm

Sportlicher Auftritt der Bächinger Schüler

Beim 27. Vorspielnachmittag des Musikvereins Eintracht Bächingen in der Gemeindehalle gaben die Musikschüler einen Einblick in die umfangreiche Jugendarbeit. Passend zum diesjährigen Thema „Fit mit Musik“ war die Bühne mit Sportutensilien geschmückt und alle Schüler waren „sportlich“ gekleidet. Die Moderation übernahmen die Jungmusiker ebenfalls selbst. Wie es sich für eine sportliche Veranstaltung gehört, forderte Marlene Scherer das Publikum auf, aufzustehen und sich warm zu klatschen.

Den musikalischen Auftakt machten die kleinsten Musiker, die verschiedenen Blockflöten-Gruppen. Ehe das „JuVo“ unter der Leitung von Alexander Hartmann mit „Gibralatar Rock“ von Sammy Nestico und „Menuet“ von J.S. Bach loslegte. Weiter ging es mit den Neu-Anfängern, die erst seit einigen Wochen oder Monaten an der Posaune, am Schlagzeug, der Klarinette und an der Querflöte üben. Es folgten Solo´s und Duo´s der Fortgeschrittenen. Mit „Star Wars Main Theme“ von John William gespielt vom „JuVo“ ging es in die Pause.

Danach präsentierte sich die Jugendkapelle. Ebenfalls unter der Leitung von Alexander Hartmann spielten sie „Auld Lang Syne“, arrangiert von Simon Felder. Es folgten weitere Vorträge der Fortgeschrittenen, wie das „Mexikanische Volkslied“, Melodien aus „Carmen“, „Danse de Negres“ oder „Ode an die Freude“. Insgesamt trugen 25 Flötenkinder und 29 Jungmusiker ihr Können vor. Die stellvertretende Bezirksdirigentin Simone Feldengut nahm die Ehrungen für die Juniorprüfung und die bestandenen Bläserprüfungen vor.

Die Vorsitzende Daniela Karsten bedankte sich bei allen Ausbildern und dem Dirigenten der Jugendkapelle und des Jugendvororchesters. Ihr besonderer Dank galt den Jugendleiterinnen Corina Hartmann und Martina Becher für die Organisation des Nachmittages. Schwungvoll beendet wurde dieser mit „Macarena“ von Antonio Romero/Rafael Ruiz und „The Final Countdown“ von Joey Tempest sowie zwei verdienten Zugaben. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0382.tif
Landkreis Dillingen

Wie Testwanderer den DonAuwald-Weg beurteilen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen