1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Kleine Wasserratten in der Aschbergschule

Holzheim

18.05.2018

Kleine Wasserratten in der Aschbergschule

Die vierten Klassen der Aschbergschule in Holzheim nehmen an der Schwimminitiative der Schule teil. Eine Woche lang schwimmen die Schüler jeden Tag zwei Stunden. Angst vor dem Wasser muss hier niemand haben.
Bild: Jonas Voss

Die vierten Klassen schwimmen eine Woche lang täglich zwei Stunden. Angst hat niemand.

Im Keller der Aschbergschule ist es schwül-warm; es riecht nach Ozon und ein bisschen nach Sauna. Schnell findet sich die Ursache – ein kleines Hallenbad. Beim Betreten umhüllt den Besucher ein Mantel wohlig-warmer Luft, genau das richtige angesichts des kühlen Aprilwetters im Mai. Hier findet dieses Jahr zum zweiten Mal ein Projekt der Aschbergschule statt. Grundschüler der vierten Klassen dürfen eine Woche lang täglich zwei Stunden schwimmen. „Die Kinder sollen noch vertrauter mit dem Wasser werden“, sagt Lehrer Wolfgang Fenzl. „Und Kondition aufbauen. Das ist wichtig.“

Er beaufsichtigt heute die Klasse. Während die Kinder sich im Kraul- und Bruststil durch das Wasser pflügen, schildert Fenzl den Ablauf der Unterrichtseinheiten. Zu Beginn würden die Kinder 15 Minuten Dauerschwimmen, anschließend gebe es eine Ruhephase. Höhepunkt seien die Staffel-Wettkämpfe. Die kleine Melissa freut sich jeden Tag auf das Hallenbecken. „Zwei Stunden schwimmen ist einfach schön.“ Laut Schulleiter Stephan Wolk haben die Schüler ab der ersten Klasse mindestens einmal in der Woche Schwimmunterricht.

Das Konzept für die Schwimmwoche sei fließend, die Schule sei offen für Neuerungen.

„Wir planen derzeit, eine Lehrkraft freizustellen, die mit Nichtschwimmern aus höheren Klassen an der Schwimmwoche teilnimmt.“ Wolk und Frenzl betonen den großen Lerneffekt für viele Schüler in dieser Woche. Zum Abschluss gibt es 30 Minuten Dauerschwimmen. „Das Dauerschwimmen gefällt mir am besten“, sagt der Viertklässler Leo. „Ich gehe gerne schwimmen.“ So kann die Badesaison für die Schüler kommen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Gaby ManzHafner, Zöschingen.jpg
Der Himmel malt die schönsten Bilder

Wir halten die Wolkenspiele im Landkreis Dillingen fest

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen