1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Marina Sauter beendet ihre Saison vorzeitig

Biathlon

27.02.2019

Marina Sauter beendet ihre Saison vorzeitig

Marina Sauter
Bild: H. Deubert

Die 21-jährige Bächingerin wäre gerne bei der Europameisterschaft gestartet. Warum sie sich dagegen entschieden hat.

Auf Rat des Mannschaftsarzts und des Physiotherapeuten hat Marina Sauter ihre Biathlon-Saison vorzeitig beendet. Die 21-jährige Bächingerin wäre zwar gerne bei der Europameisterschaft gestartet, doch letztlich habe „die Vernunft gesiegt“. Das Risiko sei zu groß gewesen, dass ihre Verletzung immer wieder aufbricht. Wegen einer Adduktorenzerrung, die sie sich Anfang Dezember im Trainingslager in Obertilliach/Osttirol zugezogen hatte, verpasst sie schon die Junioren-WM in Osrblie/ Slowakei.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Zuletzt hatte sich Marina Sauter im Schwarzwald auf Rennen im Alpencup vorbereitet. Im Rahmen dieser Biathlon-Serie war sie Mitte Januar in Ridnaun/Südtirol Einzel-Vierte geworden, hatte dort aber schon auf weitere Starts verzichtet. (gül)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren