Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Mitmachaktion: Wer zwitschert denn bei Ihnen im Garten?

Mitmachaktion
12.05.2021

Wer zwitschert denn bei Ihnen im Garten?

Rufende Jungvögel wie diese junge Amsel sind nicht hilflos, sie halten so Kontakt zu ihren Eltern, um gefüttert zu werden.
Foto: Ralph Sturm (LBV-Archiv)

Jetzt werden wieder Gartenvögel gezählt. Naturschützer haben noch eine weitere Bitte

Es zwitschert in Nistkästen, Hecken und Gebüschen. Die ersten Vogeljungen sind schon unterwegs und bald werden sich viele Jungvögel aus den schützenden Nestern wagen. Die Dillinger Kreisgruppe des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) erreichen zur Zeit zahlreiche Anfragen von Vogelliebhabern, die vermeintlich in Not geratenen jungen Vögeln helfen wollen. Oft sitzen die Vogeljungen in Gebüschen oder auf der Wiese und rufen laut. Sie rufen jedoch nicht um Hilfe, sondern halten Kontakt zu ihren Eltern, um gefüttert zu werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.