1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Polizei sucht 500 Kilo schweren Bullen bei Fristingen

Dillingen

21.11.2019

Polizei sucht 500 Kilo schweren Bullen bei Fristingen

Bei Fristingen suchte die Polizei am Mittwoch nach einem entlaufenen Bullen.
Bild: Symbolfoto: Julian Leitenstorfer

Ein 500 Kilo schwerer Bulle büxt am Mittwoch aus einem Hof in Fristingen aus. Mehrere Streifenwägen müssen das Tier wieder einfangen.

Ein Bulle ist in der Nacht auf Mittwoch von einem Bauernhof in Fristingen entlaufen. Wie die Polizei berichtet, stellte der Landwirt erst in den frühen Morgenstunden fest, dass sich das 500 Kilogramm schwere Tier selbst befreit hatte und ausgebüxt war. Die Suche nach dem Tier war anfangs ohne Erfolg. Die Straßenmeisterei Dillingen stellte an der nah gelegenen Staatsstraße entsprechende Beschilderung auf, weil befürchtet wurde, dass das Tier Verkehrsteilnehmer gefährden könnte.

Das Tier konnte auf den Hof in Fristingen wohlbehalten zurückgebracht werden

Auch die Polizei war im Einsatz: Mit mehreren Streifenwägen suchten die Beamten nach dem Bullen. Gegen 9 Uhr konnte das Tier schließlich wohlbehalten eingefangen und zum Hof zurückgebracht werden. (pol)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren