Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Zöschlingsweiler: Betrunkener Radler stürzt – Polizei leistet Erste Hilfe

Zöschlingsweiler
26.07.2018

Betrunkener Radler stürzt – Polizei leistet Erste Hilfe

Zu tief ins Glas geschaut hatte ein Radler in Zöschlingsweiler. Der Mann stürzte und erlitt eine stark blutende Kopfverletzung.
Foto: Jochen Aumann

Zu tief ins Glas geschaut hatte ein Radler in Zöschlingsweiler. Der Mann stürzte und erlitt eine stark blutende Kopfverletzung.

Mit deutlich zuviel Alkohol im Blut ist am Mittwoch gegen 21.40 Uhr ein 51-jähriger Radler auf der Schabringer Straße im Ortsteil Zöschlingsweiler unterwegs gewesen. Vermutlich auf Grund des Alkoholkonsums stürzte der Lauinger alleinbeteiligt mit seinem Fahrrad, als er einen Bordstein hochfahren wollte. Dabei erlitt der 51-Jährige eine stark blutende Kopfverletzung, die sofort von einer zufällig vorbeikommenden Streifenbesatzung erstversorgt wurde. Anschließend wurde der Mann zur weiteren Behandlung ins Kreiskrankenhaus nach Dillingen gebracht. Ein Alkoholtest ergab laut Polizeibericht einen Wert von über 1,2 Promillebei dem 51-Jährigen. (pol)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.