Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche

Vereine

21.05.2015

50 Jahre miteinander

Volltreffer – der SV Nordheim lud an seinen Festtagen auch zum Mitmachen ein – beispielsweise zum Floorball.
2 Bilder
Volltreffer – der SV Nordheim lud an seinen Festtagen auch zum Mitmachen ein – beispielsweise zum Floorball.

Der SV Nordheim feierte Geburtstag

Zu seinem 50-jährigen Bestehen haben sich die Verantwortlichen eines großen Donauwörther Sportvereins – des SV Nordheim – ein sportliches und abwechslungsreiches Programm einfallen lassen.

Die Geburtstagsparty startete mit einem Ortsturnier der Eisstockschützen und einem anschließendem Eisstock-Schnupperkurs. Die Besucher waren nicht nur zum Zuschauen, sondern auch zum Mitmachen eingeladen. Ehrengäste waren unter anderem Oberbürgermeister Armin Neudert sowie Bürgermeister Josef Reichensberger und Bürgermeisterin Dr. Stefanie Musaeus.

Rund um und auch in der Nordheimer Turnhalle präsentierten dann die verschiedenen Sportgruppen ihr Können: Von Mutter-Kind-Turnen, Steppaerobic, Bogenschießen, Axtwerfen, Basketball bis hin zu Floorball gab es vieles zu sehen und zu testen. Denn wer selbst eine der Sportarten mal probieren wollte, durfte das freilich auch tun. Mit Erfolg: Die Aktionen am Samstag waren durchweg gut besucht.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Neben dem traditionellen Eisstockortsturnier mit fünf Mannschaften – am Schluss gewannen die Schützen Nordheim den neuen Wanderpokal, gestiftet von der Vorsitzenden, Sieglinde Schmidtkunz), – fanden Aktionen in und um die Turnhalle statt.

Folgende Gruppen präsentierten sich: Eltern-Kind-Turnen, Kindergartenturnen, Kinderturnen, Wilde Turner, Sport für Kinder, Sport für Jugendliche, Leistungsturnen, Basketball und Fußball. Die Anzahl der Besucher am Samstag ließ sich am ersten Tag der Feier mit über 300 beziffern.

Der Sonntag begann mit dem Festgottesdienst. Im Anschluss fand der sogenannte Jazzbrunch mit über 250 Gästen statt.

Auch Ehrungen standen auf der Festagenda: Der SVN bekam Ehrenurkunden vom BTV und vom BLSV.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft im SVN wurden sechs Personen geehrt. Anwesend waren: Walter Eipel, Agnes Aurnhammer und Erwin Ziegelmeier.

Es herrschte eine spürbar harmonische Stimmung. Die Zuschauer schienen von Angebot und Ideen des SVN begeistert. Die Akteure indes freuten sich über den regen Applaus. Klar schien: Das Miteinander wird beim SVN groß geschrieben.

Übrigens: Das Benezfizfußballspiel mit den Mondspritzern endete mit 6:2 – gegen die Nordheimer Auswahl – es wurde aber durchweg fair gespielt. (dz)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren