Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Ausbildung zum Chorleiter

09.07.2020

Ausbildung zum Chorleiter

Chorverband Nordschwaben: Neuer Kurst startet im Herbst

Der Chorverband Bayerisch-Schwaben und der Kreis-Chorverband Nordschwaben bieten ab Herbst einen neuen Chorleiterlehrgang an. Damit soll gesichert bleiben, dass weiterhin qualifizierte Chorleiter als das wertvollste Kapital der Chöre zur Verfügung stehen. Der Kurs richtet sich an fortgeschrittene Chorsänger, Hobbychorleiter, Studenten und all diejenigen, die ihre Fähigkeiten mit einer fundierten Grundausbildung erweitern wollen. Voraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang ist in erster Linie die Freude am Chorsingen, das Interesse, sich tiefer gehend mit Musik zu beschäftigen, die Freude an der gemeinsamen Erarbeitung musikalischer Werke, der Besitz einer gesunden Stimme und grundlegende Notenkenntnisse.

Mit bestandener Abschlussprüfung kann die staatliche Anerkennung als „Chorleiter/in im Laienmusizieren“ erworben werden. Der Chorleiterlehrgang gliedert sich in fünf Kursphasen innerhalb von zwei Jahren, die durch Praxistage mit Gastdozentinnen und Gastdozenten ergänzt werden. Der Chorleiterlehrgang schließt im Frühjahr 2022 mit der praktischen Dirigierprüfung ab. (dz)

Mehr dazu gibt es auf der Webseite des Chorverbands Bayerisch-Schwaben (www.chorverband-cbs.de) oder persönlich beziehungsweise telefonisch in der Geschäftsstelle unter Telefon 08342/9192116. Anmeldungen sind bis zum 14. Juli möglich. Der Chorverband Bayerisch-Schwaben ist mit rund 18500 Sängerinnen und Sängern in über 650 Ensembles einer der vier großen bayerischen Chorverbände.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren