Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Caritas sammelt ab jetzt wieder

27.02.2018

Caritas sammelt ab jetzt wieder

Bis zum 4. März wird um Hilfe gebeten

Die Frühjahrssammlung der Caritas unter dem Motto „Gemeinsam für Menschen in Not“ ist jetzt in der Region gestartet. Die katholischen Pfarrgemeinden unterstützen verarmte Menschen, kinderreichen Familien durch Zuschüsse für Heizkosten und für Schulfahrten der Kinder, sie helfen Obdachlosen, vergeben Essensgutscheine oder Lebensmittel für Bettler, sie unterstützen Menschen unmittelbar nach einem Schicksalsschlag wie zum Beispiel einem Hausbrand oder vergeben Gutscheine für bedürftige Familien zum Einkauf von Schulmaterial.

Auch sozialen Projekten vor Ort greifen die Gemeinden finanziell unter die Arme. Dies ist laut Caritas möglich, weil Sammler von Tür zu Tür gehen und um Spenden für Menschen in Not bitten. Ein Drittel der Spenden bleibt im Bistum Augsburg in den Pfarreien, je ein Drittel geht an den Caritasverband im Landkreis und an den Diözesan-Caritasverband. „Jeder Euro, der gespendet wird, erfährt hier seine beste Anlage, denn Menschen in Not wird hiermit geholfen“, sagt Diözesan-Caritasdirektor Andreas Magg.

Die Sammlung dauert bis zum Sonntag, 4. März. Auch im Donau-Ries-Kreis betreibt die Caritas Einrichtungen, die auf Spenden und Unterstützungen angewiesen sind. „Manche Bereiche werden nicht vollständig oder gar nicht refinanziert, sind aber aus dem Angebot nicht wegzudenken, da wir den Menschen vor Ort Hilfestellung geben wollen“, erklären Kreisvorsitzende Maria Bauer und Geschäftsführer Branko Schäpers. Darunter befänden sich Beratungsangebote, aber auch materielle Hilfen. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren