Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Donauwörth: Donauwörth: So war das damals mit der Psychiatrie

Donauwörth
27.11.2020

Donauwörth: So war das damals mit der Psychiatrie

Thomas Düll (Mitte) war zum letzten Mal als Vorstandsvorsitzender der Bezirkskliniken Schwaben im Bezirkskrankenhaus Donauwörth. Ihn verabschiedeten (von links) Ärztlicher Direktor Dr. Karel Frasch, Dritter Bürgermeister Albert Riedelsheimer, Regionalleiter Stefan Reitsam und Pflegedirektorin Gabriele Bachhuber.

Der scheidende Vorstandsvorsitzende Thomas Düll verabschiedet sich vom Bezirkskrankenhaus Donauwörth und seinen Mitarbeitenden – mit interessanten Anekdoten.

Das Bezirkskrankenhaus (BKH) Donauwörth war der erste Standort, den der scheidende Vorstandsvorsitzende der Bezirkskliniken Schwaben, Thomas Düll, besuchte, um sich von Mitarbeitern und Krankenhausleitung zu verabschieden. „Ich wünsche dem Haus alles Gute, es hat eine gute Perspektive“, wird der 57-Jährige, dessen Vertrag über den 31. Januar hinaus nicht verlängert wird, in einer Pressemitteilung zitiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.