Newsticker
Bericht: Merkel lässt sich am Freitag mit AstraZeneca impfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Seit sechs Jahrzehnten bei der Auchsesheimer Wehr

Vereinsleben

17.01.2020

Seit sechs Jahrzehnten bei der Auchsesheimer Wehr

Bei der Ehrung der Feuerwehr Auchsesheim: (von links) Stadtbrandinspektor Alexander Zobel, Oberbürgermeister Armin Neudert, Stefan Metz, Anton Gerstl, Jubilar Herrmann Hochberger, Feuerwehrreferent Franz Ost, Johann Bißwanger und Markus Schröttle.
Foto: Lothar Hochberger

Die Kameraden ehren treue Mitglieder und freuen sich gleichzeitig über die wachsende Jugendgruppe

Auf ein erfolgreiches Vereinsjahr kann die Freiwillige Feuerwehr Auchsesheim zurückblicken. In der voll besetzten Gaststube des Gasthauses Hoser wurde zusammen mit den Vereinsmitgliedern und Gästen – unter ihnen Oberbürgermeister Armin Neudert, Stadtrat und Feuerwehrreferent Franz Ost, Stadtbrandinspektor Alexander Zobel und Stadtratsmitglied Jonathan Schädle – Rückschau auf das vergangene Vereinsjahr gehalten.

Kommandant Stefan Metz berichtete in seinem Jahresrückblick über die drei Einsätze der Feuerwehr sowie die ausgeführten Übungen und Schulungsabende im vergangenen Jahr. Auch die Aus- und Weiterbildung der Mitglieder wurde weiter vorangetrieben. So fand im Jahr 2019 eine Leistungsprüfung zusammen mit der Feuerwehr Nordheim statt, hier erhielten zehn Mitglieder ihr jeweils höheres Abzeichen mit Bravour.

Mit positiver Kraft kann die Feuerwehr Auchsesheim in die Zukunft blicken. Bei der Jugendveranstaltung konnten acht neue Mitglieder geworben werden, somit kann die Feuerwehr auf die aktuelle Jugendgruppe mit einer Anzahl von 13 Jugendlichen blicken.

Der Vorsitzende Johann Bißwanger ließ die jährlichen Vereinsaktivitäten noch einmal Revue passieren. Hier standen das Christbaum-Einsammeln, das Preisschafkopfturnier, das Grillfest und die Weihnachtsfeier für die Mitglieder auf der Agenda. Den Höhepunkt bildeten die Ehrungen von sechs aktiven Mitgliedern mit der Ernennung von Dienstgraden und von Hermann Hochberger für 60 Jahre Mitgliedschaft in der Auchsesheimer Wehr, der dafür eine Urkunde überreicht bekam.

Oberbürgermeister Neudert und Stadtbrandinspektor Zobel gratulierten den Geehrten und wünschten dem Verein gutes Gelingen für den im Jahr 2020 anstehenden Baubeginn für das neue Feuerwehrhaus in der Dorfmitte. (dz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren