Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Donauwörth)
  3. Vereinsnadel in Gold für Josef Bürle

Ehrung

01.04.2015

Vereinsnadel in Gold für Josef Bürle

SV Bayerdilling zeichnet auf der Jahreshauptversammlung langjährige Mitglieder aus

Bei der Generalversammlung des SV Bayerdilling hat Vorsitzender Markus Lutz-Vollmair auf die umfangreichen Aktivitäten 2014 zurückgeblickt. Im Mittelpunkt stand dabei die Organisation und Durchführung der Plattenparty. Den Mitgliedern dankte er für die Unterstützung beim Papiersammeln, dessen Einnahmen der Jugendabteilung zugutekommen.

Martin Strobl gab für den Bereich Gymnastik einen Einblick in das derzeitige Aerobic-Angebot des Vereins. Joseph Königsdorfer hob für die Tennisabteilung hervor, dass bei den Kleinen bis elf Jahren wieder 15 Kinder mittrainierten und dankte Trainer Florian Wegele. Er gab auch einen Einblick in den Mannschaftsbetrieb und die Vereinsmeisterschaft. Zur Fußball-Jugendabteilung berichtete Lutz-Vollmair über die sechs im Spielbetrieb befindlichen Kleinfeldmannschaften des SVB und zeigte auf, das sich derzeit 18 Personen im Jugendbereich engagieren. Zudem gab er einen Einblick in den Jugendbereich des TSV Rain, in dem sämtliche Jugendliche des SV Bayerdilling von der D- bis zur A-Jugend vertreten sind. Christian Modlmair blickte für die Fußballabteilung 2013/2014 auf die beste Saison seit Einführung der B-Klasse zurück. Höhepunkt 2014 war das Spiel gegen die Regionalligamannschaft des TSV Rain, dass man 0:16 verloren hatte, „aber es war für alle Beteiligten ein besonderes Erlebnis“. Positiv sei, dass man mit Andreas Fischer wieder einen Schiedsrichter hat. Modlmair berichtete zudem über die Alte-Herren-Abteilung. Manuela Berger konnte im Kassenbericht für das abgelaufene Geschäftsjahr ein gutes Plus vermelden. Der Verein stehe finanziell auf soliden Beinen.

Außerdem ehrte der SVB sieben treue Mitglieder. Sie erhielten eine Urkunde und Anstecknadel. Die Nadel in Bronze für 25 Mitgliedsjahre ging an Joseph Königsdorfer, die Nadel in Silber für 40 Mitgliedsjahre bekamen Josef Forthofer, Anton Geier, Karl Golling, Josef Haberl und Dominikus Schlecht. Die Nadel in Gold für 50 Jahre im Verein erhielt Josef Bürle. (dz)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren