Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukraine erobert weitere Orte im Süden des Landes zurück
  1. Startseite
  2. Donauwörth
  3. Rain: D'Roaner feiern runden Geburtstag

Rain
23.09.2022

D'Roaner feiern runden Geburtstag

Der Heimat- und Volkstrachtenverein Rain feierte ein Jubiläum. Nach dem Gottesdienst zogen die Teilnehmer in die Dreifachturnhalle, in der es zahlreiche Aufführungen gab.
Foto: Regina Weis

Der Heimat- und Volkstrachtenverein begeht das Jubiläum zum 40-jährigen Bestehen. Dabei zeigen mehrere Gruppen ihr Können.

Am 19. März 1982 ist im damaligen Gasthof Mayinger der Heimat- und Volkstrachtenverein Rain ("D'Roaner") gegründet worden. Seither hat sich der Verein sehr gut entwickelt und engagiert sich tatkräftig für die Brauchtumspflege in und um Rain. Nun feierte der Verein sein 40-jähriges Bestehen mit dem traditionellen Heimatabend.

Hierzu kamen die Trachtenvereine aus Syrgenstein, Wemding, Wertingen sowie der Patenverein "Donautaler" aus Neuburg. Begonnen wurde mit einem festlichen Gottesdienst in der Rainer Stadtpfarrkirche. Anschließend wurde ein großer Umzug vom Tilly-Denkmal zur Dreifachturnhalle durchgeführt. Vorsitzender Albert Kapfer begrüßte die zahlreichen Gäste. Darunter waren auch einige Gründungsmitglieder, die den Verein teilweise immer noch tatkräftig unterstützen. Kapfer zeigte sich glücklich, dass der Heimatabend so gut besucht wurde und man präsentieren kann, was durch viele Vereinsproben in den unterschiedlichen Gruppen vorbereitet wurde.

Rains Dritter Bürgermeister lobt die gute Jugendarbeit des Vereins

Als Vertreter der Stadt Rain, freute sich der Dritte Bürgermeister Daniel König auch für den Verein. Er lobte die gute Jugendarbeit und wies darauf hin, dass es 40 sehr erfolgreiche Jahre waren und der Heimat- und Volkstrachtenverein nicht mehr aus der Stadt wegzudenken ist. Anschließend führten die Kindergruppe, die Jugendgruppe, die Volks- und Gebirgstracht, die Plattlergruppe sowie die Bezirksgruppe ihre Tänze vor.

Neben der Stadtkapelle sorgten die Mühlfelder Alphornbläser für musikalische Zwischenstücke. Auch die Schnalzergruppe aus Syrgenstein zeigte dem Publikum ihr Können. Den Abschluss bildete ein kurzweiliger Einakter. Abschließend bedankte sich Kapfer bei den Tänzern, Musikern und Schauspielern für die gelungenen Auftritte. Auch bedankte er sich bei den zahlreichen Helfern, ohne die ein solches Fest nicht durchzuführen war. (AZ)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.