Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Freizeit
  3. Veranstaltungen
  4. Otto Göttler lässt es mit den „Diatoniks“ richtig krachen

18.02.2015

Otto Göttler lässt es mit den „Diatoniks“ richtig krachen

„Otto Göttlers Diatoniks“ geben am Mittwoch, 25. Februar, ab 20 Uhr im Windacher Pfarrsaal ein Benefizkonzert beim Eine-Welt-Förderkreis-Windach. Göttler, ehemaliger Radrennfahrer, Weinhändler und Gründer des „Bairisch Diatonischen Jodelwahnsinns“ unterstützt damit bereits zum wiederholten Mal das Engagement des Vereins. Er hat 2013 das Programm „tanzbar“ entwickelt mit dem Motto „Manchmal muss es richtig krachen“ – fetzige Polkas, wilde Landler und Zwiefache sind die musikalische Basis, freche, rockige Lieder und heulender Blues mischen sich hinein, schnell, stark, mit Strom, zum Mitwippen, Mittanzen und einfach mal Lockerlassen, so beschreibt es der Förderkreis. Mit Otto Göttler spielen Titus Waldenfels und Micha Reiserer. Bei freiem Eintritt wird um Spenden für die vom Förderkreis unterstützten Kinderhilfsprojekte gebeten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren