Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Friedberg
  3. Bäcker Knoll spendet für Museum

27.07.2019

Bäcker Knoll spendet für Museum

Bäcker Hansjörg Knoll (Mitte) übergibt dem Museum im Friedberger Schloss die Einnahmen seines Glücksrades auf dem Altstadtfest.
Foto: Alexandra Sieber

Am Stand der Bäckerei Knoll hatte man auf dem Altstadtfest die Möglichkeit, ein Glücksrad zu drehen. Zu gewinnen gab es süße Backwaren und als Hauptgewinn eine Torte. Hansjörg Knoll sagt: „So viel Ansturm wie in diesem Jahr hatten wir noch nie. Besucher haben sogar öfter hintereinander gedreht und die Schlange war riesig.“ Die Einnahmen in Höhe von 760 Euro spendet Knoll dem Museum im Friedberger Schloss. Voller Stolz überreichte er Bürgermeister Roland Eichmann und Museumsleiterin Alice Arnold-Becker einen Scheck, den die Bäckerei auf 1000 Euro aufgestockt hatte. Zum Abschluss blies Knoll in sein Horn, mit dem er auf dem Altstadtfest das Drehen am Glücksrad eröffnet hatte. (asie)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.