1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Die Serenade für den guten Zweck

25.07.2018

Die Serenade für den guten Zweck

Mit Unterstützung der Sponsoren spielte das Orchester der Musikfreunde im romantischen Ambiente des Lippgartens Spenden für die Ambulante ein. Foto: Heike John

Seit vielen Jahren pflegen die Mitglieder des Orchesters der Musikfreunde den Brauch, ihr Sommerkonzert für einen guten Zweck zu spielen. Nutznießer ist seit geraumer Zeit die Ambulante Alten- und Krankenpflege. Auch in diesem Jahr konnten Karl-Heinz Brunner und Horst Hartmann als Zweite Vorsitzende der Ambulanten auf die Unterstützung des Laienorchesters unter der Leitung von Wolfgang Raab zählen. Bereits im Vorfeld sagte das Sponsorenteam wieder seine Unterstützung in Höhe von 1000 Euro zu. Und einer schönen Tradition folgend konnte die Ambulante wieder die Raiffeisenbank Kissing-Mering, Augenoptik Uhrmacher, Juwelier Spengler sowie die Markt-Apotheke als Unterstützer gewinnen. Neu ins Spendenteam kam die Firma Typosatz Namisla, die in diesem Jahr auch die Ankündigungsplakate und die Konzertprogramme druckte. „Ohne diese Finanzspritze von 1000 Euro könnten wir das in diesem Rahmen gar nicht aufziehen“, erklärte Karl-Heinz Brunner bei seiner Dankesrede im Lippgarten. Unmittelbar nach der Konzertpause traten Werner Namisla, Eva Spengler und Anton Weber auf die Bühne, um den Scheck zu übergeben. Apothekerin Monika Selder-Hoffmannn war leider verhindert. Über 300 Besucher genossen das Konzert, zu dem rund 50 Musiker aufspielten. „Diesen guten Brauch unterstützen wir gerne, denn hier wird mit viel Herzblut für die gute Sache gespielt“, erklärte der Meringer Raiffeisenbank-Geschäftsstellenleiter Anton Webert. Geigerin Christine Moretti betonte in ihrer Konzertmoderation auch, für wie wichtig ihr Orchester die Arbeit des ambulanten Dienstes erachtet. „Hier wird die Lücke zwischen dem gesunden, eigenständigen Leben zu Hause und dem Seniorenheim gefüllt.“ Auch bei der feierlichen Einweihung des Anbaus an die Meringer Sozialstation im Mai spielte ein Quartett der Musikfreunde zur musikalischen Umrahmung auf. (jojo)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20JukaPolen.tif
Musik

Auf Konzertreise durch Polen

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket