Radball

01.02.2018

Durchwachsener Start

Keinen optimalen Saisonstart legten die beiden Kissinger Thomas Kieferle (links) und Martin Egarter (rechts) hin.
Bild: Wolfgang Tippner

Zum Saisonauftakt der 2. Bundesliga läuft es beim Kissinger Duo Thomas Kieferle und Martin Egarter noch nicht so wie gewünscht.

Der Start in die neue Saison der 2. Radball-Bundesliga Süd verlief nicht ganz so, wie es sich Thomas Kieferle und Martin Egarter vom RSV Kissing vorgestellt hatten.

Denn zu Saisonbeginn ließ das RSV-Duo unerwartet Federn und brachte bei einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage nur vier Punkte aus Baden-Württemberg, genauer aus Gärtringen, mit nach Hause.

Schon im ersten Spiel taten sich die beiden nach gutem Beginn schwer. Plötzlich traten Unsicherheiten auf, und so konnten sie sich gegen Reichenbach mit dem 2:2-Endstand noch gut bedient fühlen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Im zweiten Spiel sah die Sache schon besser aus. Gegner war Gärtringen II, das Team, das den Kissingern im Deutschlandpokal ein Bein gestellt hatte. Dieses Mal nahmen die Kissinger den Gegner richtig ernst. Von Anbeginn an machten Kieferle/Egarter richtig Druck und Gärtringen konnte seine schnellen Vorstöße nie anbringen. Kissing ließ etliche Chancen ungenutzt und so schmeichelte das 5:2 den Gastgebern.

Anders lief es gegen Gärtringen III. Das aus der Junioren-Klasse aufgestiegene Team durfte sich gegen Kissing über ungewöhnlich viel Platz freuen. Und den nutzten sie auch weidlich aus. Kissing ging zwar mit einem einfachen Spielzug in Führung und versäumte die Möglichkeit, die Führung auszubauen. So kam Gärtringen zum glücklichen Ausgleich.

Dann aber legten die Junioren los und bauten Zug um Zug ihre Führung aus. Nur zum Spielende konnte Kissing die Niederlage etwas verschönern, das 4:7 aber war nicht zu verhindern.

Bleibt zu hoffen, dass der Warnschuss für das RSV-Team rechtzeitig kam, denn die Tabellenspitze ist nach dem ersten Spieltag schon sechs Punkte entfernt.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20dynaglobe.tif
Gesundheit

Eine Matratze, die sich perfekt anpasst

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen