Newsticker
Corona-Lockdown: Österreich öffnet ab 19. Mai nahezu alle Branchen
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Emmausvoices begeistern in Kissing

Gospel

22.11.2019

Emmausvoices begeistern in Kissing

Ein Höhepunkt des Auftritts der EmmausVoices am Buß- und Bettag war ein Lied aus dem Musical „Jesus Christ Superstar“.
Foto: Heike Scherer

Der Chor erntet lang anhaltenden Beifall in einer vollen Kirche

„Don’t you know how to love him“ ist das Lied aus dem Musical Jesus Christ Superstar, in dem Maria Magdalena ihre Liebe zu Jesus beschreibt. Sabine Siebels hörte es in der Augsburger Freilichtbühne und entschloss sich, es auch mit ihren „EmmausVoices“ einzustudieren. Es war einer der Höhepunkte des jährlichen Auftritts am Buß- und Bettag, bei dem der Kissinger Chor zehn verschiedene Gospels präsentierte.

Es war eine Mischung ruhiger und schwungvoller Lieder, die ein dreiköpfiges Orchester begleitete. Die voll besetzte Kirche und der lang anhaltende Beifall zeigten, dass die Besucher erneut begeistert waren. In schwarzer Kleidung mit hellroten Schals oder Krawatten betraten die Sänger und Sängerinnen, die Sabine Siebels aus Königsbrunn seit acht Jahren leitet, den Kirchenraum.

Die Chorleiterin freute sich über die Verstärkung bei den Männerstimmen, aber auch Neuzugänge im Sopran. „Free at last- endlich frei“ war das erste Lied. Hervorragend begleitet wurde der Chor durch Dierk Sartor am E-Piano, Lothar Bänfer am Bass und Dennis Egger an der Percussion. „Go to sit down and rest a while - setz dich hin und ruhe ein wenig aus“, das nächste Lied, sei gerade in der hektischen Vorweihnachtszeit ein wichtiger Gedanke. Schwungvoll wurde es bei dem Aufruf, dass Gott sich an mich erinnern soll „Do Lord, remember me“. In seiner Predigt ging Hans-Jürgen Pflügel darauf ein, dass Menschen Mut brauchen, gegen Mächtige anzugehen oder auch, wenn sie feststellen, dass etwas in ihrem Leben schief gelaufen ist und sie es ändern möchten. „Buße tun, das bedeutet umkehren“, erklärte er. Mit „All day, all night“ wies der Chor darauf hin, dass jeder Mensch zu jeder Zeit von Engeln beschützt ist.

Am 2. Advent sind die EmmausVoices beim Kissinger Advent in der Grundschule zu hören. Außerdem treten sie am 4. Advent im Gottesdienst um 10 Uhr erneut auf. Die EmmausVoices proben 14-tägig am Dienstag ab 19.45 Uhr in der Schulstr. 2 d.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren