Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Fleischpreise beim Wattrennen

25.03.2015

Fleischpreise beim Wattrennen

Die Wattkönige von Freienried: (von links) Herbert Braun, Anton Pfaffenzeller, Albert Wenger, Richard Wenger, Josef Pilot und Klaus Steiner.
Bild: Lorenz Steinhard

Beim Wattturnier des Schützenvereines Elf und Eins Freienried gab es Fleischpreise zu gewinnen. 18 Spielpaarungen kämpften in einem knapp vierstündigen Kartenspielmarathon um den ersten Platz. Den ersten Rang konnte die Spielpaarung Albert Wenger und Richard Wenger mit 11 gewonnenen Spielen und 163 Punkten für sich entscheiden. Der zweite Platz ging an Herbert Braun und Anton Pfaffenzeller mit 10 gewonnen Spielen und 153 Punkten. Mit ebenfalls 10 gewonnen Spielen und 151 Punkten ging der dritte Platz an Klaus Steiner und Josef Pilot. Auch die Plätze vier bis zehn durften sich über Fleischpreise freuen. Es wurden alle mit acht gewonnenen Spielen belohnt.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren