1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Gästezimmer in früherer Brauerei

Umbau

16.04.2019

Gästezimmer in früherer Brauerei

Gemeinderat Steindorf stimmt Plänen für Schloss Hofhegnenberg zu. Zudem soll ein Pavillon saniert werden

In die ehemalige Brauerei des Schlosses Hofhegnenberg dürfen Wohnungen und Gästezimmer eingebaut werden. Der Gemeinderat Steindorf stimmte dem Bauantrag in seiner jüngsten Sitzung einstimmig zu.

Die Gästezimmer kommen ins dritte Obergeschoss und sollen durch ein Treppenhaus etwa in der Mitte erschlossen werden. Im zweiten Stock werden im nördlichen Teil eine Wohnung und darunter im ersten Stock acht Wohnungen rechts und eine Wohnung links des Treppenhauses eingebaut. Stellplätze sind in den Planunterlagen nicht dokumentiert. Laut mündlicher Aussage des Bauherrn ist keine dauerhafte Wohnnutzung, sondern nur eine temporäre Nutzung geplant. Das Landratsamt entscheidet. Der bestehende sechseckige Pavillon im nordwestlichen Grundstücksbereich soll durch eine Sanierungsmaßnahme wiederhergestellt werden. Das Dach soll die Form eines Zwiebelturmes bekommen.

Zudem sollen Geschwindigkeitsanzeigetafeln angeschafft werden, aber erst später. Im Gemeinderat wurde bereits früher besprochen, zur Erhöhung der Verkehrssicherheit Geschwindigkeitsanzeigen für die Ortseingänge anzuschaffen. Nun liegen zwei Angebote vor. Das günstigere beläuft sich auf knapp 2500 Euro. Dem Vorschlag des Bürgermeisters Paul Wecker, ein Gerät anzuschaffen, und dieses wechselweise an verschiedenen Standorten einzusetzen, wollten die Räte nicht zustimmen. Statt einem Gerät sollen vier gekauft werden. Die Verwaltung soll nun noch mal Angebote einholen. Der Kauf steht zur nächsten Sitzung wieder auf der Tagesordnung. (glb)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Alfons_Magg_(rechts)_wird_k%c3%bcnftig_in_der_Koordination_des_B%c3%bcrgernetz-Fahrdienstes_von_Hermann_Klemmt_(links)_%2cGernot_Kragl_(Mitte)_und_Jeanette_R%c3%bchling_(nicht_im_Bild)_unterst%c3%bctzt(1).tif
Mering

Das Meringer Bürgernetz stellt sich neu auf

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen