Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Mitgliederversammlung: Der Friedberger Kinderheimverein hat einen Aufsichtsrat

Mitgliederversammlung
30.03.2020

Der Friedberger Kinderheimverein hat einen Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat des Kinderheimvereins Friedberg. Vordere Reihe (von links) Joachim Spannagl, Günther Riebel, Bernhard Beyerle, Dietmar Limmer. Hintere Reihe von links: Manfred Schnell, Thomas Winter, Steffen Brühl.
Foto: Otmar Selder

Der letzte Schritt zur neuen Unternehmensform ist vollzogen. Welchen Zweck der Friedberger Verein mit der Umstrukturierung verfolgt.

Jetzt ist auch der letzte Schritt auf dem Weg zu einer neuen Unternehmensform im Kinderheimverein vollzogen. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde der achtköpfige Aufsichtsrat gewählt, der den Vorstand berät und überwacht. Die organisatorische Trennung zwischen dem laufenden Geschäft mit zwei hauptamtlichen Vorständen und der Steuerung durch ein ehrenamtliches Gremium für das „mittlere Großunternehmen“ mit einer Bilanzsumme von rund acht Millionen Euro ist damit rechtskräftig. Die neue Satzung ist, wie Günther Riebel erklärte, am 12. Dezember im Registergericht eingetragen worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.