Newsticker
Markus Söder appelliert an Bund: Konkretes Konzept für Corona-Schnelltests nötig
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Opferstock in der Kirche St. Walburga aufgebrochen

Ried

29.11.2020

Opferstock in der Kirche St. Walburga aufgebrochen

In der Pfarrkirche St. Walburga in Ried wurde der Opferstock aufgebrochen.
Bild: Rudolf Baier (Symbolfoto)

Gar nicht fromm sind die Beweggründe, die einen Unbekannten in die Rieder Kirche führen.

Möglicherweise tagelang unbemerkt geblieben, ist eine Straftat, die sich in der Rieder Kirche St. Walburga ereignete. Irgendwann im Zeitraum zwischen Sonntag und Freitag hat dort ein bislang unbekannter Täter den Opferstock aufgebrochen. Laut Polizei entwendete er daraus einen Bargeldbetrag im unteren zweistelligen Bereich.

Lesen Sie auch folgende Artikel:

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren