Newsticker
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Impfung mit AstraZeneca erhalten
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Petra Neumeir führt den Feuerwehrverein

Versammlung

18.01.2020

Petra Neumeir führt den Feuerwehrverein

Die neue Führungsmannschaft der Feuerwehr Freienried: (von links) Michael Steinhard, Kreisbrandmeister Stefan Neumair, Isabel Pilot, Martin Märkl, Josef Pilot, Sascha Pilot, Andrea Steinhard, Johannes Hartl, Petra Schöpf, Susanne Winter, Joshua Beck, Petra Neumair, Kreisbrandinspektor Franz Hörmann und Kreisbrandrat Christian Happbacher.
Foto: Lorenz Steinhard

Wahl in Freienried bringt mehrere Veränderungen

Die Freienrieder Feuerwehr hat im Rahmen der Jahreshauptversammlung neu gewählt. In einer geheimen Wahl wurde Josef Pilot in seinem Amt als Erster Kommandant bestätigt. Zum Zweiten Kommandanten wurde Martin Märkl gewählt. Petra Neumair ist neue Vorsitzende, Stellvertreter ist Martin Märkl. Außerdem gehören dem Vorstand an: Kassier Isabel Pilot, Stellvertreter Markus Hartl, Schriftführer wurden Andrea Steinhard, Susanne Winter (Stellvertreterin), Jugendwart Sascha Pilot und Johannes Hartl (Stellvertreter). Zum Beisitzer wurde Michael Steinhard gewählt. Petra Schöpf und Joshua Beck sind Kassenprüfer.

Zunächst berichtete der scheidende Vorsitzende Martin Märkl von den Aktivitäten im Vereinsjahr 2019. Die Feuerwehr war zu Gast bei zwei 80. Geburtstagen, ebenso wurde an zwei Gründungsfesten im Landkreis teilgenommen. Der Florianstag fand dieses Jahr in Freienried statt und war sehr gut besucht. Zudem organisierte die Feuerwehr ein Bubble-Soccer-Turnier, das dieses Jahr sogar aufgrund der Hitze mit Pool stattfand. Auch ein Ausflug zum Raften für die Aktiven Kameraden wurde organisiert.

Kommandant Josef Pilot konnte in seinem Bericht von zwölf Übungen berichten. Zudem wurde eine Gemeinschaftsübung mit der Feuerwehr Eurasburg abgehalten. Zu den Fortbildungen gehörten ein Ersthelferkurs, ein Motorsägenlehrgang und die MTA-Abschlussprüfung. Im Jahr 2019 musste die Feuerwehr zu drei Einsätzen ausrücken.

Jugendwart Sascha Pilot berichtete von 13 Jugendübungen, die er mit einer sehr starken Jugend mit 15 Mitgliedern abhalten konnte, sowie von zahlreichen Kursen und Übungen wie Funkübung, Wissenstest, Drehleiterübung und einer Gemeinschaftsübung. Nach einigen Worten von Kreisbrandrat Christian Happbacher sowie Kreisbrandinspektor Franz Hörmann und Kreisbrandmeister Stefan Neumair beschloss Martin Märkl die Sitzung. (FA)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren