1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Spenden statt Geschenke

25.08.2018

Spenden statt Geschenke

Rupert Reitberger

Zu seinem 80. Geburtstag hatte der dienstälteste Kreisrat und ehemaliger Stellvertreter des Landrates, Rupert Reitberger, statt persönlicher Geschenke um Spenden für das Hilfswerk Bukowina und den Verein „Hilfe für Afrika - Wasser für Senegal“ gebeten. Anlässlich der Jahreshauptversammlung des Vereins überreichte Reitberger die anteilige Spende von 2200 Euro dem Vereinsvorsitzenden Franz Bickl.

Wie ein Vereinsmitglied nach einem Besuch Senegals berichtete, bahnt sich infolge der Klimaveränderung sowohl in der Sahelzone als auch in Senegal eine Katastrophe ab. Im Frühjahr blieb der Regen in diesem Jahr völlig aus, wodurch das ausgebrachte Saatgut nicht zur Keimung kam und es deshalb keine Ernte gibt. Die Kleinbauern verkaufen ihr Vieh wegen Futtermangel zu Spottpreisen und verlieren dadurch ihre Existenzgrundlage. Eine Million Menschen sind direkt vom Hungertod betroffen. Die Menschen in den Dörfern, die über einen Brunnen verfügen, kommen jedoch über die Runden. Im November reist eine Delegation des Vereins nach Senegal und bringt Reis mit. (FA).

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
_UWA1077.jpg
A8

Intelligente Technik für A8 im Raum Aichach-Friedberg

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket