Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Friedberg)
  3. Truppmänner legen Prüfung ab

16.06.2009

Truppmänner legen Prüfung ab

Affing-Haunswies (hac) - Bei der Freiwilligen Feuerwehr Haunswies fand eine Truppmann-Prüfung Teil 1 statt. Die Theorieausbildung umfasste 72 Stunden, worin die Teilnehmer im Grundwissen einer Feuerwehr geschult wurden. Von Fahrzeugkunde bis technische Hilfeleistung, Brandbekämpfung oder Erste Hilfe, die zusätzlich mit 16 Stunden gelehrt wurde, reichten die Grundlagen der Truppmann-Ausbildung. Auch die Praxis verlangt eine einwandfreie Leistung in Vornahme einer Kübelspritze, das Bestimmen der Fahrzeugtypen mit ihren Merkmalen, das Erläutern der Funktionen eines Strahlrohres Größe CM, das Erkennen und die Inbetriebnahme eines Feuerlöschers und die In- und Außerbetriebnahme eines Über- beziehungsweise Unterflurhydranten. Die theoretische Prüfung umfasste 50 Fragen über das Fachwissen in der Feuerwehr. Aber unter einer grundsoliden Ausbildung der beiden Jugendwarte Thomas Bielohlawek und Alexander Wanner mit Unterstützung der beiden Kommandanten Christian Seyfried und Gerhard Kölbl absolvierten Veronika Gamperl, Patrick Bosch, Robert Wallner, Matthias Bichler, Florian Rauscher, David Hasmüller, Dominik Pongratz, Thomas Bachmann, Manuel Rauscher, David Hörmann, Sander Schmid, Markus Lindermeir, Tamara Braun, Diana Eberl, Michael Eibel, Eva Bielohlawek, Anja Lindermeir die Truppmann-Prüfung Teil 1 mit bravouröser Leistung.

Kreisbrandmeister Christian Happach und Helmut Hartmann nahmen die Prüfung ab. Kommandant Christian Seyfried bedankte sich bei allen Beteiligten und hofft auf eine weitere geschlossene Mannschaftsleistung in der Wehr.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren