Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Günzburg: Entscheidung: 31-Jähriger wird Sparkassen-Vorstand

Günzburg
09.10.2019

Entscheidung: 31-Jähriger wird Sparkassen-Vorstand

Die Sparkasse Günzburg-Krumbach bekommt zum 1. Januar 2021 ein neues Vorstandsmitglied.
2 Bilder
Die Sparkasse Günzburg-Krumbach bekommt zum 1. Januar 2021 ein neues Vorstandsmitglied.
Foto: Bernhard Weizenegger

In gut einem Jahr wird Uwe Leikert als langjähriges Vorstandsmitglied der Sparkasse Günzburg-Krumbach in Ruhestand gehen. Sein Nachfolger ist ein Eigengewächs des Hauses.

Andreas Steinbacher wird zum 1. Januar 2021 in den Vorstand der Sparkasse Günzburg-Krumbach berufen. Das hat die Sparkasse am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Der 31-jährige Betriebswirt übernimmt die Vorstandsstelle von Uwe Leikert, der zum 1. Januar 2021 nach langjähriger und tatkräftiger Dienstzeit in den Ruhestand tritt.

Die Diskussion ist geschlossen.