Newsticker
Selenskyj ruft Bewohner der von Russland besetzten Gebiete zum Widerstand auf
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Wie vier Musikkapellen im Holzwinkel die Nachwuchsarbeit anpacken

Landkreis Günzburg
02.07.2022

Wie vier Musikkapellen im Holzwinkel die Nachwuchsarbeit anpacken

V. li.: Vorsitzender Peter Tausend, Gertrud Vogg (stellvertretende Vorsitzende) sowie Thomas Schuster, Christoph Hins, Michael Rau Stefanie Kaifer, Doris Egger und Andrea Fluhr.
Foto: Peter Wieser

Plus Seit Mai gibt es in der Verwaltungsgemeinschaft Haldenwang das Musikforum Notissimus. Wie es dazu kam und was die Ziele sind.  

Auf dem Logo zeigt der Schriftzug „Notissimus“ anstatt dem „o“ einen Notenschlüssel. Der Vierer, auf Englisch „four“, im Wort „Musik4um“ deutet darauf hin, dass sich vier Musikkapellen dahinter verbergen. Das Musikforum Notissimus ist ein Verein, der dieses Jahr am 15. Mai mit dem Ziel gegründet wurde, Kindern in der Verwaltungsgemeinschaft Haldenwang ein breites musikalisches Ausbildungsangebot anzubieten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.