1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Blasmusiker wollen ihr Programm ausbauen

Jahresversammlung

28.01.2016

Blasmusiker wollen ihr Programm ausbauen

Ehrungen standen bei der Weinrieder Blasmusik an: Das Bild zeigt (von links): Vorsitzenden Armin Haupeltshofer, Christian Stiegeler, Stefanie Stölzle, Peter Schempp und Dirigent Matthias Hofmann.
Bild: Claudia Bader

Weinrieder Verein blickt auf erfolgreiches Jahr zurück und hat neue Pläne. Treue Mitglieder geehrt

Das unter Leitung von Dirigent Matthias Hofmann von der Weinrieder Blasmusik präsentierte neue Programm ist im Jahr 2015 bei den Zuhörern gut angekommen. Es soll heuer weiter ausgebaut werden, kündigte Hofmann bei der Jahresversammlung an. Gleichzeitig bedankte er sich bei den Musikern für ihr Engagement und bat sie, Vorschläge für neue Stücke einzubringen.

Weil sie alle der insgesamt 51 Proben besucht haben, durften Nicole Böckh und Armin Haupeltshofer eine Anerkennung entgegennehmen. In seinem Rückblick zählte Vorsitzender Armin Haupeltshofer zahlreiche Aktivitäten auf. Als Höhepunkte nannte er das traditionelle Weinfest im Musikantenstadel und das gemeinsam mit dem Gospelchor St. Ulrich und Afra Augsburg unter Leitung von Peter Bader gestaltete Konzert im November 2015.

Derzeit 17 Jugendliche bei der Blasmusik

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Derzeit gehören 17 Jugendliche zur Weinrieder Blasmusik, informierte Jugendleiterin Regina Böckler. Während Schriftführerin Sandra Schregle das Protokoll verlas, gab Lisa Riedele Einblick in die Finanzen. Auch Notenwart Florian Weckerle, Trachtenwartin Heike Marz und Zeugwart Christian Stiegeler führen ihre Aufgaben mit Sorgfalt aus, wie ihre Berichte erkennen ließen.

Als Höhepunkt der Jahresversammlung der Weinrieder Blasmusik wurden langjährige Mitglieder geehrt: Christian Stiegeler für 25-jähriges Musizieren sowie Stefanie Stölzle und Peter Schempp für zehn Jahre.

15. bis 17. April: Wertungsspiele in Babenhausen; 22. Mai: Umzug beim Gauschießen in Oberschönegg; 27. Mai: Blasmusikcup in Winterrieden; 29. Mai: Umzug beim Bezirksmusikfest Winterrieden; 2. bis 4. September: Weinfest im Musikantenstadel

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_8865(2).tif

Trauer um den Zweiten Bürgermeister

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden