1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Ehrungsreigen bei den Schützen

Schießsport

08.06.2018

Ehrungsreigen bei den Schützen

Unser Foto zeigt einen Teil der Geehrten des Schützenvereins Buchenwald Dietershofen. Links im Bild ist Erster Vorsitzender Florian Schmid.
Bild: Dagmar Falzboden

Dietershofer Verein zeichnet verdiente Mitglieder aus

Einen wahren Ehrungsreigen haben die Dietershofer Buchenwald-Schützen bei der Jahresversammlung erlebt. Gauschützenmeister Andreas Mayr und der Vorsitzende der Buchenwaldschützen, Florian Schmid, überreichten Ehrenzeichen des Bayerischen Sportschützenbundes an Verdiente des 186 Mitglieder starken Vereins. Obendrein wurde Mathias Mutzel zum Ehrenmitglied ernannt. „Wenn wir Hilfe brauchen, ist er immer für unseren Verein da. Die Vereinsfahne trug er als Fähnrich 34 Jahre lang“, lobte Schmid und überreichte die Urkunde.

Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Thomas Betz, Susanne Hahn-Weber, Michael Weber, Sylvia Konrad, Tobias Eberle, Sandra Neß und Robert Wegele. Die Ehrennadel für 40-jährige Mitgliedschaft erhielten Pia Popp, Engelbert Schedler, Johannes Schedler, Rupert Schindele, Gerhard Schwehr, Georg Wegele, Otto Wegele und Uwe Wegele. Schon ein halbes Jahrhundert gehört Reinhold Reinöhl den Dietershofer Schützen an und erhielt dafür das goldene Ehrenzeichen.

Christian Fötsch wurde für seine besondere Leistung geehrt: Als erster Dietershofer Schütze qualifizierte er sich in der vergangenen Schießsaison für die Deutsche Meisterschaft. Auch die Mitglieder der Mannschaft 1 erhielten eine Auszeichnung für ihre hervorragenden Leistungen. Alexander Weber, Markus Reich, Andreas Arnold und Marion Slawik schießen schon seit fünf Jahren erfolgreich in der Bezirksliga. (fada)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren