22.07.2010

Großer Reitertag mit

Am Sonntag, 25. Juli, findet auf dem Reitgelände an der Olgishofer Straße der große Reitertag des Reiterhofs Angerer statt. Dabei gibt es Pferdesport nonstop, beginnend um 8.30 Uhr mit E-Dressur, bis hin zum abschließenden E-Springen samt Stechen am Nachmittag. Insgesamt ist, wie in den Vorjahren, mit knapp 200 Einzelstarts auf rund 90 Pferden zu rechnen.

Großer Reitertag mit Dressur und Springen

Rund zehn Stunden Turnierprogramm erwartet die Besucher bei "Resis" Reitertag. Der E-Dressur der Senioren und Jugend schließen sich am Vormittag Reiterwettbewerb und Führzügelklasse an.

Das Nachmittagsangebot beginnt mit einer Quadrille der Reiterhof-Jugend, der sich der Springreiterwettbewerb für Pferdesportler, die bei Turnieren noch keine Springprüfungen geritten sind, anschließt. Den Abschluss der Springreiterwettbewerbe bilden ein E-Stil-Springen und E-Springen mit Stechen. Der Eintritt ist frei. (fs)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren