Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illerrieden: Mann lässt vor Spaziergängerin in Illerrieden die Hose herunter

Illerrieden
08.10.2021

Mann lässt vor Spaziergängerin in Illerrieden die Hose herunter

Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten, der im Auwald an der Iller eine Frau belästigt haben soll.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein Unbekannter belästigt bei Illerrieden eine Frau, die mit ihren Hunden spazieren geht.

Ein Exhibitionist hat sich bei Illerrieden-Wangen am Donnerstag einer Spaziergängerin gezeigt. Die Frau war gegen zehn Uhr mit ihren beiden Hunden im Auwald an der Iller entlang gelaufen. Hinter einer jagdlichen Einrichtung kam ein Unbekannter hervor. Der Mann hatte seine Hose heruntergelassen und onanierte. Als der Unbekannte auf die Frau zukam, ließ sie einen ihrer Hunde an die lange Leine. Der Hund biss den Unbekannten in die Hand, dieser flüchtete.

Gegen 14 Uhr informierte die Frau die Polizei über den Vorfall. Der Unbekannte soll etwa Mitte Vierzig und circa 1,85 Meter groß gewesen sein. Er hatte kurze schwarze Haare und war kräftig. Bekleidet war er mit einem Pullover mit Adidas-Aufschrift, blauer Jeanshose und Turnschuhen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.