Newsticker
Selenskyj bezeichnet die Lage im umkämpften Donbass als sehr schwierig
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Unterallgäu: Tierquälerei im Unterallgäu? Landrat bezieht Stellung im Netz

Unterallgäu
16.07.2019

Tierquälerei im Unterallgäu? Landrat bezieht Stellung im Netz

In Bad Grönenbach hatten etliche Menschen nach dem Tierskandal demonstriert.
2 Bilder
In Bad Grönenbach hatten etliche Menschen nach dem Tierskandal demonstriert.
Foto: Lienert

Nach dem Tierskandal in einem Milchviehbetrieb im Unterallgäu äußert sich nun der Landrat zu dem Vorfall. Wie er auf die Kritik reagiert.

Nach Veröffentlichung der Bilder, die mit versteckter Kamera auf dem größten Milchviehbetrieb im Unterallgäu aufgenommen wurden, ist es Landrat Hans-Joachim Weirather ein Anliegen, möglichst transparent zu informieren. Das teilte am Montagnachmittag die Pressestelle des Landratsamtes schriftlich mit.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.