Newsticker
EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Corona-Pille von Pfizer
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Dietenheim: Noch bis zum Dreikönigstag ist der "Dietenheimer Krippenweg" zu sehen

Dietenheim
03.01.2022

Noch bis zum Dreikönigstag ist der "Dietenheimer Krippenweg" zu sehen

18 Krippenbauer haben in Absprache mit Rathaus und Forstamt den "Dietenheimer Krippenweg" gestaltet.
Foto: Wilhelm Schmid

Entlang eines etwa einen Kilometer langen Weges in Dietenheim haben Kinder und Erwachsene einige Krippen aufgebaut. Obendrein gibt es eine schöne Aussicht.

Eine Privatinitiative von Familien, die ungenannt bleiben wollen, war der Ursprung für den ersten „Dietenheimer Krippenweg“, der noch bis zum Dreikönigstag bewundert werden kann. In Absprache mit Rathaus und Forstamt haben 18 Personen, vom Kindergarten- bis zum Rentenalter, in verschiedensten Größen und Basteltechniken Krippen gebaut und entlang eines etwa einen Kilometer langen Weges aufgestellt. Dieser beginnt an der „Herrgöttle“-Kapelle am westlichen Ende der Kirchstraße, rechts vor dem Anstieg zum Neuhauser Hof. Von dort verläuft er auf dem Feldweg entlang des Waldrandes nach Norden, von wo aus man einen schönen Ausblick auf die Illertisser Nachbarstadt hat. (wis)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.