Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Roggenburg-Ingstetten: Geschichten aus der Geschichte: Eine bretonische Heilige im Osterbachtal

Roggenburg-Ingstetten
30.03.2022

Geschichten aus der Geschichte: Eine bretonische Heilige im Osterbachtal

Diese Brunnenfigur gegenüber der Kirche in Ingstetten zeigt die heilige Ursula. Nach ihr war eine Kapelle benannt, die bereits vor mehr als 200 Jahren abgebrochen wurde.
Foto: Ralph Manhalter

Plus In Ingstetten stand vor langer Zeit eine St.-Ursula-Kapelle. Sie wurde errichtet, nachdem sich an dem Ort ein wundersamer Vorfall ereignet hatte.

Wundersame Geschichten waren das Lebenselixier des Mittelalters. Dieses war beileibe nicht so dunkel, wie bis vor Kurzem noch so manche Historiografen propagierten. Glaubenskriege und Hexenverfolgung sollten erst später zum Tagesgeschäft gehören – in einer Zeit, die heute euphemistisch mit Humanismus und Renaissance gleichgesetzt wird. Die gesamte Vormoderne verfügte zwar nur über rudimentäres Naturwissen, wurde dafür aber durchdrungen von einem fundamentalen Glauben an Gottes Heilsplan.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.