Newsticker
Russische Flugabwehr schießt angeblich Drohnen über der Krim ab
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Vöhringen: Sieger applaudieren für sehbehinderte Teilnehmer beim Drachenboot-Cup

Vöhringen
26.06.2022

Sieger applaudieren für sehbehinderte Teilnehmer beim Drachenboot-Cup

Die Gruppe Sehnixen aus Chemnitz und fünf weitere Gruppen traten am Samstag beim Drachenboot-Cup in Vöhringen an.
Foto: Andreas Brücken

Lokal Menschen mit Sehbehinderung aus Chemnitz beteiligen sich an einem Bootsrennen in Vöhringen. Sie lassen sich von ihren Einschränkungen nicht ausbremsen.

Julia ist 25 Jahre alt, macht eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement, klettert in ihrer Freizeit gerne an der Boulderwand, ist mit ihren Inlineskatern unterwegs oder bastelt mit Holz. Das Bemerkenswerte daran: Julia ist blind. Vor etwa drei Jahren verschlechterte sich das Augenlicht der jungen Frau so sehr, dass sie ihre Sehkraft gänzlich verlor. Eine Tatsache, von der sich Julia jedoch kein Stück ihrer Lebensfreude nehmen lassen will. Am Wochenende ist sie mit rund zwei Dutzend Kameradinnen und Kameraden der Gruppe Sehnixen nach Vöhringen gekommen, um an einem Drachenbootrennen auf dem Badesee teilzunehmen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.