1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. 10 000 Euro Blechschaden bei Unfall bei Ursberg

Ursberg

17.11.2019

10 000 Euro Blechschaden bei Unfall bei Ursberg

Wegen Missachten der Vorfahrt krachte es bei Ursberg am Samstag. Beim Unfall wurde eine Frau verletzt und es entstand 10000 Euro Sachschaden. 

Bei Ursberg missachtet ein Autofahrer die Vorfahrt. Es kracht an der Kreuzung. Außerdem gab es zwei Einbrüche in Krumbach.

Einen Unfall vom Samstag meldet die Polizei. Demnach fuhr ein 31-Jähriger mit seinem Auto gegen 9.15 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße von Attenhausen in Richtung Ursberg. Er wollte nach links auf die Kreisstraße GZ 25 einfahren. Dabei übersah er einen Pkw, der von links kam und dessen 25-jährige Fahrerin bevorrechtigt war. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 10 000 Euro. Die 25-Jährige erlitt einen Schock, weshalb sie vorsorglich in die Kreisklinik Krumbach gebracht wurde, so die Polizei.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Einbrüche in Schlosserei und in ein Bürogebäude in Krumbach

Zwei Einbrüche meldet die Polizei vom Wochenende. In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen zwischen 19.30 Uhr und 5.45 Uhr Unbekannte in das Büro einer Schlosserei im Erwin-Bosch-Ring ein. Um auf das Grundstück zu gelangen, zwickten sie einen Maschendrahtzaun auf. Dann warfen sie mit einem Stein die Fensterscheibe eines Bürofensters ein und öffneten dieses. Die Täter nahmen laut Polizei etwa 100 Euro Bargeld mit. Die genaue Schadenssumme muss noch von der Polizei ermittelt werden.

In derselben Nacht, ungefähr zwischen 1.30 und 2 Uhr, wurde in ein Bürogebäude einer Finanzdienstleistungsfirma in der Hans-Lingl-Straße in Krumbach eingebrochen. Auch dort warfen die Täter mit einem Stein ein Fenster ein, um in das Gebäude zu gelangen. Entwendet wurde laut ersten Angaben nichts. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Zeugen, welche Hinweise zu den Einbrüchen geben können, können sich bei der Polizeiinspektion Krumbach unter Telefon 08282/905111 melden.

Nächtlicher Verkehrsunfall im Krumbacher Norden

Mächtig gekracht hat es am Sonntag gegen 0.55 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Krumbach. Wie die Polizei berichtet, wollte eine 20-jährige Autofahrerin vom Gelände des Waschparks Krumbach nach rechts in die Hans-Lingl-Straße einfahren. Aufgrund eines Fahrfehlers, so die Polizei, streifte sie einen in Richtung Osten fahrenden Kleinbus eines 60-Jährigen am linken Fahrzeugheck. Es entstand nur Sachschaden, dessen Höhe die Polizei auf rund 8000 Euro schätzt.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren