Newsticker

Steigende Infektionszahlen: EU-Einreiseverbot für Serbien und Montenegro
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Heimatmuseum zeigt Werke aus 20 Jahren

28.05.2020

Heimatmuseum zeigt Werke aus 20 Jahren

Prämierte Werke aus 20 Jahren Kult sind an Pfingsten e im Heimatmuseum Krumbach zu sehen.
Bild: Anita Rothe

Studioausstellung mit prämierten Werken der Kult-Kunst

Das Mittelschwäbische Heimatmuseum ist wieder offen – wie gewohnt von Donnerstag bis Sonntag, von 14 bis 17 Uhr. Aufgrund der aktuellen Hygiene-Bestimmungen gibt es zunächst nur einen eingeschränkten Betrieb: Veranstaltungen, Museumsführungen, Kurse, museumspädagogische Angebote und Vorführungen können bis auf Weiteres nicht stattfinden.

Zutritt ins Museum haben nur Einzelgäste, Familien und Gruppen aus höchstens zwei Haushalten. Trotz aller Einschränkungen freut sich Museumsleiterin Anita Roth auf die ersten Besucher. Ihr persönliche Empfehlung ist der Besuch der aktuellen Sonderausstellung „Ausgezeichnet. Prämierte Werke aus 20 Jahren Kult-Kunst“, die in ihrer Zusammenstellung einzigartig ist.

Sie reicht von Bildern und Skulpturen über Plastiken und Wandobjekte bis hin zur raumgreifenden Installation“. Die Studioausstellung ist nur am Pfingstwochenende 30. Mai bis 1. Juni sowie am darauffolgenden Wochenende zu sehen und endet am Sonntag, 7. Juni 2020. Bis dahin können auch alle Räume der ständigen Sonderausstellung besichtigt werden. (zg)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren