Newsticker
Brinkhaus für ein halbes Jahr als Unionsfraktionschef gewählt
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Interview: Verfassungsrechtler: "Auch die Kunstfreiheit ist ein Grundrecht"

Interview
11.05.2020

Verfassungsrechtler: "Auch die Kunstfreiheit ist ein Grundrecht"

So sehen Konzerte in der Corona-Zeit aus: Das Europakonzert der Berliner Philharmoniker unter Kirill Petrenko fand am 1. Mai mit reduzierter Besetzung und ohne Publikum statt.
Foto: Monika Rittershaus/Berliner Philharmoniker

Plus Warum sollte die Kultur hintanstehen, wenn das sonstige öffentliche Leben wieder in Gang kommt? Der Augsburger Verfassungsrechtler Professor Matthias Rossi hat dafür überhaupt kein Verständnis.

Gottesdienste dürfen jetzt wieder stattfinden, Theater, Kinos und Konzerte indes bleiben weiterhin verboten: Ist das rechtlich zu rechtfertigen?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.